Suchtaste Suche
Park-Klinik Weissensee

Weibliche Inkontinenz und Beckenbodenschwäche

Besser verstehen und behandeln

Blasenschwäche und Beschwerden infolge einer Genitalsenkung können Alltagsaktivitäten der betroffenen Frauen stark einschränken und die Lebensqualität beeinträchtigen. Die Veranstaltung in der Park-Klinik Weißensee informiert Sie über die funktionellen Zusammenhänge am Beckenboden und zeigt Möglichkeiten der Behandlung auf. In Abhängigkeit der Beschwerden sind sowohl physikalische, medikamentöse, physiotherapeutische als auch operative Therapieverfahren möglich. Einen Überblick darüber erhalten Sie bei der Veranstaltung für Patient*innen und Interessierte. Im Anschluss an den Vortrag ist Zeit für Fragen aus dem Publikum.

Referent:
Dipl.-Med. Jens Frenzel, Oberarzt der Gynäkologie

Informationen zur Abteilung


E-Mail: mail@park-klinik.com
Telefon: (030) 9628-4166


Das könnte Sie auch interessieren: