Suchtaste Suche
Darmkrebs, Frau hält sich den Bauch
  • Chefärztin

Neues aus dem Reich der Mitte

Aktuelles von Darmkrebs bis Stuhltransplantation

  • Welchen Einfluss hat unsere Darmflora auf unsere Gesundheit und unser ganzes Dasein?
  • Wie kann man mit einer „Stuhltransplantation“ Krankheiten heilen?
  • Warum und ab welchem Alter ist Darmkrebsvorsorge so wichtig?

Unser hochsensibles Verdauungssystem gewinnt in Wissenschaft, Öffentlichkeit und Gesundheitspolitik seit ein paar Jahren zunehmend an Interesse. In der Patientenakademie „Neues aus dem Reich der Mitte“ möchten wir Ihnen daher einige spannende aktuelle Forschungsansätze rund um den Darm vorstellen.

Gehen Sie mit uns auf Spurensuche und erfahren Sie außerdem von uns Gastroenterologen am Darmzentrum des Krankenhaus Bethel Berlin einiges zur lebenswichtigen Früherkennung der „stillen Gefahr“ Darmkrebs und schonenden Behandlung seiner Vorstufen.

Referenten: Chefärztin Dr. Aviva Raatz und Oberarzt Dr. Hans Weigelt


Patientenakademie Krankenhaus Bethel | Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Referenten


Das könnte Sie auch interessieren: