Suchtaste Suche

Trockenes Auge (Sicca-Syndrom)

Veranstaltung des ABSV in Kooperation mit dem Bezirksamt Pankow

Trockenes Auge (Keratoconjunctivitis sicca) – keine andere Diagnose wird in der Augenheilkunde so häufig gestellt. Trockene Augen entstehen durch Unregelmäßigkeiten im Tränenfilm: Das Auge ist entweder nicht vollständig vom Tränenfilm überzogen oder die Zusammensetzung der Tränenflüssigkeit hat sich verändert. Die Augen werden dadurch nicht mehr ausreichend befeuchtet. Sympotome sind z.B.

  • Juckreiz
  • Gerötete, brennende Augen
  • Gefühl von Fremdkörpern
  • Licht- bzw. Blendempfindlichkeit

Mehr zum Thema „Trockenes Auge (Sicca-Syndrom)“