Suchtaste Suche
Vortrag für Patienten, Sana Klinikum Lichtenberg, Reflux, Sodbrennen

Hilfe bei Sodbrennen

Was hilft, wenn nichts mehr hilft?

Sie kennen das sicher: Es gibt ein leckeres Essen. Doch leider viel zu viel, zu fettig und zu sauer. Und danach dann dieses schmerzhafte Brennen in der Speiseröhre. Sicher, Sodbrennen hat jeder hin und wieder und oftmals helfen Hausmittel. Was aber, wenn aus dem kurzen Brennen ein dauerhaftes Leiden wird?

Sodbrennen ist das Leitsymptom für die sogenannte Reflux-Krankheit. Dabei verschließt ein Muskel am Ende die Speiseröhre nur unzureichend. Die Folge ist, dass nun dauerhaft saurer Mageninhalt die Speiseröhre aufsteigt und diese schädigt. In der Regel verordnet Ihr Hausarzt Medikamente, die in den meisten Fällen gut wirken. Sollte diese Behandlung aber nicht mehr ausreichend sein, kann man über operative Verfahren nachdenken. Hierzu gibt es herkömmliche und neue Methoden, über die wir Sie informieren möchten.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Sana Klinikum Lichtenberg


Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Selbsthilfekontaktstelle Synapse Lichtenberg

Referenten

Anmelden