Suchtaste Suche

Vergrößerte Bauchschlagader …

Vergrößerte Bauchschlagader. Das Aortenaneurysma – oft unbemerkt, dennoch lebensbedrohlich

Bundesweiter Gefäßtag der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin

Aneurysmen, also Aussackungen, können in allen arteriellen Gefäßen entstehen. Aussackungen an der Bauchschlagader (Aorta) wachsen oft unbemerkt zwischen den Abgängen der Nieren- und den Beckenarterien. Aufgrund der Ausbeulungen sind die Gefäßwände extrem gespannt. Platzt dieses Aneurysma und reißt die Aortenwand auf, kommt es zu starken inneren Blutungen – dann besteht Lebensgefahr.

Der Referent, Dr. med. Michael Naundorf, freut sich auf Ihren Besuch.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Helios Klinikum Emil von Behring | Walterhöferstraße 11, 14165 Berlin – Hörsaal, Haus E, EG


Das könnte Sie auch interessieren: