Patientenforum

Zweifellos bedeutet diese Nachricht einen großen Einschnitt für die Betroffenen, Angehörigen und Freunde. Mit der Krankheit umzugehen erfordert viel Kraft und Mut. Deshalb sind Strategien und Wege für die Betroffenen wichtig, um mit der Erkrankung umgehen zu lernen und sich vor Überforderung zu schützen. In der Veranstaltung stellen wir Ihnen Möglichkeiten zur Verarbeitung der Diagnose und Therapie vor. Für Ihre Fragen haben wir im Rahmen der Veranstaltung Zeit eingeplant.

Referenten:
Dr. med. Lily Maqami, Fachärztin Gynäkologie mit Zusatzbezeichnung Medikamentöse Tumortherapie;
Doris Johanna Wüst, Psychologische Beratung der Krebszentren