Suchtaste Suche

Diabetische Retinopathie

Die häufigste Erblindungsursache im erwerbsfähigen Alter

Bei den meisten Diabetikern ist im Laufe der Erkrankung – meist nach 10 bis 15 Jahren – mit Netzhautveränderungen zu rechnen. In Deutschland wird die Zahl der Diabetiker auf rund 4 Millionen geschätzt.

Erfahren Sie, wie eine Diabetische Retinopathie in der Augenklinik der Charité behandelt werden kann.

Referenten