Suchtaste Suche

Analfisteln, Hämorrhoiden, Steißbeinfisteln und Tumore

Moderne Behandlung von Enddarmerkrankungen

Erkrankungen des Enddarmes (Analfisteln, Hämorrhoiden, Steißbeinfisteln und Tumore) sind für die Betroffenen häufig sehr unangenehm. Für ihre Behandlung steht eine große Palette konservativer und operativer Therapieverfahren zur Verfügung, die individuell angewendet werden. Wichtigste Ziele sind der Erhalt der Stuhlkontinenz und die Minimierung von Schmerzen. In den letzten Jahren wurde zahlreiche neue, für den Patienten sehr schonende Behandlungsmethoden entwickelt.

Referenten:

  • Dr. med. Jesko Schomann, Oberarzt der Klinik für Allgemein-, Gefäß- und Viszeralchirurgie
  • Dr. med. Christina Caspari, Fachärztin der Klinik für Allgemein-, Gefäß- und Viszeralchirurgie

Das könnte Sie auch interessieren: