Suchtaste Suche

Jüdisches Krankenhaus Berlin

Ihr Krankenhaus mit Herz!

Das Jüdische Krankenhaus Berlin ist seit 260 Jahren für die medizinische und pflegerische Versorgung der Menschen in unserer Stadt da.

Der Name „Jüdisches Krankenhaus“ verweist auf die Ursprünge als Krankenhaus in Trägerschaft durch die Jüdische Gemeinde zu Berlin. Der Tradition entsprechend handelt es sich um ein offenes Krankenhaus. Die ärztlichen, krankenpflegerischen und sozialen Leistungen erhalten alle Menschen, die Hilfe benötigen, unabhängig von Religion und Kultur, Herkunft und Hautfarbe.

Die überschaubare Größe des Hauses gewährleistet eine unkomplizierte professionelle Zusammenarbeit der unterschiedlichen Fachbereiche und eine sehr persönliche Atmosphäre in der Betreuung der Patienten.

Sonntagsvorlesung für medizinische Interessierte

10:00 bis 13:00 Uhr | James Israel Saal

Die Sonntagsvorlesung wird unterstützt vom „Förderverein Freunde des Jüdischen Krankenhauses Berlin e.V.“

Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise des Veranstalters. Für abgesagte oder verschobene Termine übernimmt meetmedi.com keine Verantwortung.

Veranstaltungen

Vergangene

Referenten