Datenschutzerklärung nach den Vorgaben der DSGVO

Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen. Für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Dienstleistungen bedanken wir uns herzlich. Diese Datenschutzerklärung soll Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Betreiber der Website informieren.

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden.

1. Vorbemerkung

Bei Aufruf und Nutzung einer Website werden immer Daten erhoben. Man unterscheidet hierbei zwischen personenbezogenen und nicht-personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Personenbezogene Daten sind z.B. Name, Alter, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Nutzerverhalten.

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten (dazu gehören die Erhebung, das Abfragen, die Verwendung, die Speicherung und Übermittlung) bedarf einer gesetzlichen Grundlage bzw. einer Einwilligung der entsprechenden Person.

Personenbezogene Daten werden gelöscht, sobald der Zweck einer Verarbeitung erfüllt bzw. die gesetzlich vorgeschriebene Pflicht zur Aufbewahrung erloschen ist.

2. Verantwortlicher und Geltungsbereich

Verantwortlich im Sinne der DSGVO und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen für diese Website ist:

rsplus Berlin GmbH
Schlossstraße 50 | 12165 Berlin | Deutschland
Geschäftsführerin: Dr. Gerburg Richter
Geschäftsführer: Peter Spurzem

Fon: +40 30 79748183
info@rsplus.net
www.rsplus-berlin.de

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internetangebot der rsplus Berlin GmbH, welches unter der Domain www.meetmedi.com sowie unter Subdomains bzw. verbundenen Domains abrufbar ist.

Gesetzesänderungen und Änderungen von unternehmensinternen Prozessen der rsplus Berlin GmbH können eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung notwendig machen. Wir bitten Sie, sich unsere Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen und entsprechende Änderungen zur Kenntnis zu nehmen.

3. SSL-Verschlüsselung unserer Website

Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-Verschlüsselung. Vertrauliche Inhalte sind zum Beispiel Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden.

Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Bitte bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken behaftet sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

4. Informationen zur Nutzung unserer Website

Die rsplus Berlin GmbH nimmt den Datenschutz sehr ernst. Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu schützen. Sämtliche personenbezogenen Daten unserer Nutzerinnen und Nutzer werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften behandelt.

Um Manipulation, Verlust oder Missbrauch Ihrer bei uns gespeicherten Daten zu vermeiden, treffen wir entsprechende Sicherheitsvorkehrungen. Diese Maßnahmen werden von uns regelmäßig überprüft und sofern erforderlich, technisch angepasst.

Sie können die Website meetmedi.com besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Der Provider unserer Website erhebt und speichert aber Informationen in so genannten Server Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Außerdem verwendet unsere Website verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit unseres Angebots für Sie zu verbessern.

a) Welche Aufgabe haben Server Logfiles

Der Betreiber bzw. der Provider unserer Website erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als Server-Logfiles ab. Die in Logfiles gespeicherten Daten sind für die Bereitstellung und den Betrieb einer Website zwingend erforderlich. Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Die Datenspeicherung erfolgt anonym und lässt keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zu.

Folgende Daten werden bei Ihrem Besuch auf unserer Website protokolliert:

_IP-Adresse des zugreifenden Rechners
_Datum und Uhrzeit des Zugriffs
_Name und URL der abgerufenen Datei
_Referrer URL (Website, von der aus der Zugriff erfolgt)
_der von Ihnen verwendete Browsertyp / Browserversion
_das von Ihnen verwendete Betriebssystem
_der Name Ihres Access-Providers

Einer Speicherung der genannten Daten in Logfiles kann seites des Nutzers nicht widersprochen werden. Sind die genannten Daten zur Anzeige unserer Website nicht mehr erforderlich, werden Sie vom Server unseres Providers gelöscht.

Der Betreiber der Website behält sich vor, die Server Log Files nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung unserer Website hinweisen.

b) Was machen unsere Cookies auf Ihrem Endgerät?

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien. Sie werden bei Ihrem Besuch auf unserer Website auf Ihrem Endgerät gespeichert. Ihr Browser greift auf diese Dateien zurück, wenn Sie unsere Website erneut besuchen.

In sogenannten Session Cookies werden z.B. Log-In-Informationen, Spracheinstellungen, eingegebene Suchbegriffe, Informationen über die Anzahl der Aufrufe unserer Website sowie Nutzung einzelner Funktionen gespeichert. Cookies werden gelöscht, nachdem Sie Ihren Browser schließen bzw. den Verlauf löschen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie können keine Programme ausführen und keine Vieren enthalten.

Unser berechtigtes Interesse an der Nutzung der Cookies gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO liegt darin, unsere Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen und Ihnen speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen anzeigen. Cookies dienen z.B. dazu, dass Sie die Warenkorbfunktion unseres Shops über mehrere Seiten hinweg nutzen können. Ihr Name, Ihre IP-Adresse oder ähnliche Daten, die eine Zuordnung des Cookies zu Ihnen ermöglichen würden, werden nicht in den Cookie eingelegt. Auf Basis der Cookie-Technologie erhalten wir lediglich allgemeine Informationen darüber, welche Seiten unseres Shops besucht wurden oder welche Produkte angesehen wurden.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies vorab informiert werden. Dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen, ist nicht gewährleistet.

5. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung der Website www.meetmedi.com hat für die rsplus Berlin GmbH einen hohen Stellenwert.

Geben Sie uns personenbezogene Daten bekannt, verwenden wir diese ausschließlich, um auf Ihr Anliegen zu reagieren und unsere Dienstleistung für Sie zu realisieren. Dazu kann es nötig sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zweckgebunden speichern. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage berechtigter Interessen unseres Unternehmens gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, richtet sich maßgeblich nach den jeweils mit uns vereinbarten Dienstleistungen. Weitere Einzelheiten oder Ergänzungen zu den Zwecken der Datenverarbeitung können Sie den jeweiligen Vertragsunterlagen und/oder anderen Informationen (z. B. im Rahmen der Nutzung unserer Webseite oder unseren Geschäftsbedingungen) entnehmen.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) sowie anderen anwendbaren Datenschutzvorschriften. Sie haben das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen (Artikel 21 DSGVO). Sie können von uns Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten erhalten, die Berichtigung personenbezogener, bei uns gespeicherten Daten oder deren Vervollständigung beantragen und deren Löschung verlangen. Die uns einmal erteilte Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen.

Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren und sich hierzu an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden (Artikel 77 DSGVO).

6. Erfüllung eines Vertrages oder vor-vertraglicher Maßnahmen

Wir verarbeiten nur personenbezogene Daten, die zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten bzw. vor-vertraglicher Maßnahmen Ihnen gegenüber erforderlich sind. Dazu gehören neben Name, Adresse, E-Mail-Adresse auch die von Ihnen bestellten Dienstleistungen. Ihre personenbezogenen Daten benötigen wir zwingend für die vertragsbezogene Kommunikation mit Ihnen, die Nachweisbarkeit von Transaktionen (z.B. Rechnungs- und Zahlungsdaten), Aufträgen und sonstigen Vereinbarungen sowie zur Qualitätskontrolle durch entsprechende Dokumentation und Erfüllung der allgemeinen Sorgfaltspflichten.

Die Erhebung der genannten Daten ist für den Vertragsschluss mit der rsplus berlin GmbH erforderlich. Eine Nichtbereitstellung dieser Daten hat zur Folge, dass kein Vertrag mit der rsplus Berlin GmbH zur Bestellung eines Produktes oder einer Dienstleistung in unserem Typeshop geschlossen werden kann.

Eine Bestellung unserer Dienstleistungen auf unserer Website wird über ein Bestellformular abgewickelt. Sie erreichen unser Bestellformular, nach dem Sie die gewünschte Dienstleistung in Ihrem Warenkorb abgelegt haben. Für die Bearbeitung Ihrer Bestellung benötigen wir folgende personenbezogene Daten von Ihnen:

_Anrede
_Vorname
_Nachname
_Firmenname
_Straße und Hausnummer
_Postleitzahl
_Ort
_Telefon
_E-Mail-Adresse

Wenn Sie unsere Dienstleistungen online buchen, verwenden wir Ihre persönlichen Daten zur Erbringung zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten und damit verbundener Serviceleistungen. Hierzu kann insbesondere die Weitergabe Ihrer Daten an Kreditunternehmen oder andere zur Erbringung der Dienstleistung oder Vertragsabwicklung eingesetzte Service-Dienste notwendig sein. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht.

Auf unserer Website können zwei Bezahlfunktionen nutzen. Bei einer Direktüberweisung verwenden Sie zur Überweisung des fälligen Betrages bitte an unsere, Ihnen in der Rechnung übermittelten Konto-Nummer. Nehmen Sie am Online-Banking teil, gelten die Datenschutzbestimmungen Ihres Geldinstituts. Alternativ können Sie zur Zahlung des fälligen Betrages den Dienst Pay-Pal nutzen. Sie werden auf dieser Webseite direkt zu Paypal weitergeleitet. Alle PayPal-Transaktionen, die Sie anschließend tätigen, unterliegen der Datenschutzerklärung von PayPal. (https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev?locale.x=de_DE)

7. Dauer der Speicherung Ihrer Daten nach einer Bestellung

Im Internet benötigt jedes Gerät zur Übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sogenannte IP-Adresse. Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich. Die IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen.

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre personenbezogenen Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungsfrist, danach unter Berücksichtigung gesetzlicher, insbesondere steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Daten, die mit einem Nutzerkonto verknüpft sind, bleiben in jedem Fall für die Zeit der Führung dieses Kontos erhalten. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO, denn diese Daten werden benötigt, damit wir unsere vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber erfüllen können.

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer in Ihrem Nutzerkonto gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Sie können Ihre Einwilligung zur Datenspeicherung / Datenverwendung jederzeit teilweise oder vollständig widerrufen. In diesem Fall werden wir Ihre persönlichen Daten löschen, sobald Sie uns eine E-Mail an hallo(at)rsplus-berlin.de schicken.

8. Anlage eines Nutzerkontos

Sie können auf unserer Website ein Nutzerkonto anlegen. Wünschen Sie dies, so benötigen wir die beim Login abgefragten personenbezogenen Daten. Beim späteren Einloggen werden nur Ihre E-Mail bzw. der Benutzername und das von Ihnen gewählte Passwort benötigt.

Für die Neuregistrierung erheben wir Stammdaten (z. B. Name, Adresse), Kommunikationsdaten (z. B. E-Mail-Adresse) und gegebenenfalls Zahlungsdaten (Bankverbindung) sowie Zugangsdaten (Benutzername und Passwort).

Um Ihre ordnungsgemäße Anmeldung sicherzustellen und unautorisierte Anmeldungen durch Dritte zu verhindern, erhalten Sie nach Ihrer Registrierung einen Aktivierungslink per E-Mail, um Ihren Account zu aktivieren. Erst nach erfolgter Registrierung speichern wir die von Ihnen übermittelten Daten dauerhaft in unserem System.

Sie können ein einmal angelegtes Nutzerkonto jederzeit von uns löschen lassen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 2 genannten Kontaktdaten (z.B. EMail oder Brief) reicht hierfür aus. Wir werden dann Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten löschen, soweit wir diese nicht noch zur Abwicklung von Bestellungen oder aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten speichern müssen.

Rechtgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO.

9. Kontaktmöglichkeiten auf unserer Website

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten (per Kontaktformular oder E-Mail), verarbeiten wir Ihre Angaben zur Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen. Die Datenverarbeitung  erfolgt zur Durchführung vor-vertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen bzw. wenn Sie bereits unser Kunde sind, zur Durchführung des Vertrages. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO.

Weitere personenbezogene Daten verarbeiten wir nur, wenn Sie dazu einwilligen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO) oder wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO). Ein berechtigtes Interesse liegt z. B. darin, auf Ihre E-Mail zu antworten.

Auf unserer Website stehen Ihnen, je nach Anliegen, verschiedene Kontaktmöglichkeiten per E-Mail zur Verfügung. Sie können Sie uns an die genannten E-Mail-Adressen Ihre Nachrichten und Anliegen senden.

a) zur Aufnahme von Vorträgen in die Datenbank: vortrag(at)meetmedi.com
b) zur Beantwortung von Anfragen: hallo(at)meetmedi.com
c) zur Beratung und Vertragsabwicklung: info(at)rsplus-berlin.de

Unsere Datenerhebung bei der Bearbeitung Ihrer Anfragen per E-Mail beschränkt sich auf die Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse und auf die Informationen und personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer E-Mail übermitteln. Die Dauer der Speicherung Ihrer Daten ergibt sich aus Ihrem Anliegen und dem Grund für die Kontaktaufnahme.

10. Umgang mit Kommentaren unter Blogartikeln

Im Blog dieser Website gibt es gegebenenfalls eine Kommentarfunktion. Sie ermöglicht es Ihnen, auf Beiträge in unserem Blog zu reagieren. Hinterlassen Sie unter einem Artikel in unserem Blog einen Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies dient der Sicherheit des Betreibers der Website: Verstößt Ihr Text gegen das Recht, möchten wir Ihre Identität nachverfolgen können.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, müssen Sie im Kommentarfeld einen Namen und eine E-Mail-Adresse angeben. Der Kommentar wird vor einer Veröffentlichung durch das Redaktionsteam geprüft und gegebenenfalls nicht zur Veröffentlichung auf dieser Website freigegeben.

Für einen Kommentar unter einem Blogbeitrag sind Sie nicht verpflichtet, Ihren Klarnamen anzugeben. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht unter Ihrem Kommentar veröffentlicht. Sie können uns per E-Mail unter hallo(at)rsplus-berlin.de beauftragen, Ihren Kommentar unter einem Blogbeitrag zu löschen.

11. Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite.

Hier finden Sie eine Übersicht über die Facebook-Plugins: (http://developers.facebook.com/docs/plugins)

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenrichtlinie von Facebook. (http://de-de.facebook.com/policy.php)

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

12. Nutzung des Dienstes Instagram

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert.

Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenrichtlinie von Instagram. (http://instagram.com/about/legal/privacy)

13. Nutzung des Dienstes Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.

Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter (http://twitter.com/privacy). Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

14. Nutzung des Dienstes Google+

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google+. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google+-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google+-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google+-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

15. Google Maps

Wir binden die Landkarten des Dienstes Google Maps des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.

Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden.

16. Google Web Fonts

Diese Seite kann zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden, nutzen. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

17. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Tracking und Anylysetools

Zur Optimierung unser Website für unsere Besucher nutzen wir Tracking und Analysetools. Die Nutzung dieser Tools ist gemäß Artikel 6 Absatz 1 S.1 lit. f DSGVO gerechtfertigt, um unseren Onlinedienst mit der Hilfe der so gewonnenen Erkenntnisse bedarfsgerecht weiterzuentwickeln.

a) Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des  Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“.

Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

b) Pinpoll

Unter Blogbeiträgen auf unserer Website können gegebenenfalls Funktionen des Dienstes Pinpoll eingebunden werden. Dieses Funktionen werden angeboten durch die Pinpoll GmbH, Hopfengasse, 34020 Linz, Österreich. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Pinpoll.

18. Hyperlinks

Auf dieser Website befinden sich Hyperlinks zu Websites anderer Anbieter. Wenn Sie einen Hyperlink durch Anklicken aktivieren, werden Sie von unserer Website direkt auf die Website eines anderen Anbieters weitergeleitet. Ein Weiterleitung ist leicht am Wechsel der URL zu erkennen.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang Ihrer Daten auf Websites Dritter übernehmen können. Über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten informieren Sie sich bitte direkt auf der Datenschutzerklärung der jeweiligen Websites.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.